fbpx

Walter van den Broeke

Walter H. van den Broeke, Technischer Direktor des Naga Kuning Instituts, begann 1978 im Alter von 15 Jahren mit dem Studium von Pukulan Pecutan bei Hans van den Broek und setzte es ab 1981 unter der direkten Leitung von Bpk Flohr fort.

Walter überträgt noch heute seine Erfahrungen in Pukulan mit purer Leidenschaft und bittet im Gegenzug nur um Engagement und Ausdauer.

Während dieser “Forschung” in Pukulan traf und trainierte Walter zahlreiche Lehrer wie Bpk Harun (Cianjur), Bpk Parso (Surabaya), Bpk Habudin (Madura) und den Kumpulan Cikalong in Ciuanjur auf den Inseln Java und Madura (Indonesien) ) und in den Niederlanden. Walter studierte 4 Jahre lang Mande Muda bei Bpk H. Sudarno Tulalessy.

Nach dem Üben von Mande Muda kehrte Walter zurück, um mit Bpk W.L. Flohr für weitere zwei Jahre zu üben, später entschied er sich für eine Forschung, die ihn nach Indonesien führte, wo er bis 2002 lebte und trainierte.

Serak und Bukti Negara

Als Walter nach Holland zurückkehrte, wurde er von einem Freund der Familie de Vries vorgestellt. Sie führten ihn in die Kunst von Serak ein und zu seiner Überraschung stellte er fest, dass er bereits in der Vergangenheit dieselben Dinge (Prinzipien, Timing, Langka usw.) mit Bpk W.L. Flohr gesehen hatte. Mit den Informationen, die ihm die Familie de Vries gab, konnte er die Lehren von Bpk W.L. Flohr verstehen und verinnerlichen.

In der ersten Jahreshälfte 2010 kam Walter mit Oom (dt.: Onkel) Paul de Thouars in Kontakt. Es gab einen langen Briefwechsel und sie beschlossen schließlich, sich persönlich zu treffen.
Nach einem Treffen im Januar 2011 stellte Oom Paul Walter seiner Serak-Studentengruppe vor. Oom Paul bildete Walter so aus, wie er in jungen Jahren von seinem Onkel und Lehrer John De Vries ausgebildet worden war. Es gab eine sofortige Verbindung zu Oom Paul und seiner Art, Serak zu praktizieren.

Oom Pauls tiefes Wissen und seine Vision der Kunst waren beeindruckend.
Eine Sache, die Walter nach unzähligen Stunden Training bei Oom Paul auffiel, war die kontinuierliche Entwicklung, die er Tag für Tag in seiner Kunst entwickelt hatte. Seine Fähigkeiten hatten sich nicht nur im Laufe der Jahre verbessert, sondern es war auch klar, dass er seine Kunst immer noch weiterentwickelte, eine wahrhaft endlose Suche.

Walter fand in Oom Paul, was er in Bpk W.L. Flohr gefunden hatte, einen hingebungsvollen Lehrer, eine großartige Persönlichkeit und ein Mann mit einem großen Wissen.

Walter van den Broeke Curriculum

Where do you want to receive your LESSON for FREE?

You will also receive advice, resources to practice and invitations to courses

Before leaving!

Get the video of a FULL LESSON for FREE

Learn how to train a solo drill and how to convert it in several applications